Quartett komplett

„Die Starke“ mit 81 % Kakao aus Ghana

Waldenbuch, im Juni 2020. – Wer hätte das gedacht: „Die Kräftige“ mit 74 % Kakao ist nicht nur die erfolgreichste der drei Kakao-Klasse Sorten, sie zählt in Deutschland sogar zu den Top Ten aller 100 Gramm Ritter Sport Sorten.  Also setzt das Familienunternehmen noch eins drauf: Ab August macht „Die Starke“ mit 81 % Kakaoanteil das Team komplett.

 

Auch für „Die Starke“ stammt der Kakao aus Ghana. Kakaobohnen aus zwei ganzen Kakaofrüchten pro 100 Gramm Tafel verleihen der neuen Sorte ihren harmonisch-milden und zugleich kräftig-kakaoigen Geschmack. So bildet sie ein spannendes Pendant zur ersten Ghana Sorte „Die Milde“, die als einzige der Kakao-Klasse Milch enthält. Mit 81 % bietet Ritter Sport echten Kakao-Fans erstmals eine wirklich hochprozentige Sorte, mit kräftig-vollem Kakao-Geschmack. Selbstverständlich ist auch der  akaobezug für die neue Ghana-Sorte zu 100 % zertifiziert nachhaltig – erkennbar am Rainforest Alliance Siegel auf der Verpackung.

 

Mit dem westafrikanischen Ghana verbindet Ritter Sport übrigens nicht nur die Kakao-Klasse. Seit Sommer letzten Jahres gibt es eine Partnerschaft mit der Cocoa Abrabopa Association (CAA), einer Bauernorganisation mit über 6.000 Kakaobauern. Ziel ist es, auch hier über konkrete Programme vor Ort den nachhaltigen Kakaoanbau zu fördern und die wirtschaftliche Situation der Bauern zu stabilisieren.

 

Auch „Die Starke“ mit 81 % Ghana-Kakao beweist: Richtig gute Schokolade braucht nicht viel: Kakaomasse, Kakaobutter und Zucker – drei Zutaten für perfekten Kakao-Genuss.

 

Die Ritter Sport „81 % Die Starke aus Ghana“ ist ab Mitte August als 100 Gramm Quadrat (UVP 1,39 Euro) im Handel erhältlich. Komplettiert wird die Kakao-Klasse durchdie drei weiteren Single Origin-Sorten „55 % Die Milde aus Ghana“, „61 % Die Feine aus Nicaragua” und „74 % Die Kräftige aus Peru“.

 

 

Über die Alfred Ritter GmbH & Co. KG
Das 1912 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz im schwäbischen Waldenbuch sowie Tochtergesellschaften in weiteren internationalen Märkten beschäftigt heute rund 1.600 Mitarbeiter und erzielte 2019 einen Umsatz von 480 Millionen Euro. Als erster und bislang einziger großer Tafelschokoladenhersteller bezieht die Alfred Ritter GmbH & Co. KG für das gesamte Sortiment ausschließlich zertifiziert nachhaltigen Kakao. Die bunten Schokoladenquadrate der Marke Ritter Sport werden in über 100 Ländern verkauft.

 

Kontakt
Alfred Ritter GmbH & Co.KG
Thomas Seeger
Alfred-Ritter-Straße 25
71111 Waldenbuch
Tel.: +49 (0)7157 – 97-1314
E-Mail: [email protected]


NIERAGDENKOMMUNIKATION
Marc Alexander Nieragden
Eimsbütteler Chaussee 81
20259 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 – 8797 69 68
E-Mail: [email protected]

 

Artikel teilen

close

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Für einen optimalen Ablauf verwendet diese Website Cookies. Auf Wunsch können Sie diese unter Datenschutzbestimmungen jederzeit deaktivieren.
Um die Nutzung unserer Webseite zu analysieren und unser Angebot zu verbessern, setzen wir Technologien ein, die das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form erfassen. Durch Ihre Zustimmung unterstützen Sie uns bei der weiteren Gestaltung unseres Webangebots.
Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzbestimmung

RITTER-SPORT.de teilen

close