Nachhaltigkeits-Management

RITTER SPORT als Partner externer Organisationen

Nachhaltigkeit geht nicht im Alleingang. 

Beim Thema Nachhaltigkeit geht RITTER SPORT mit gutem Beispiel voran. Und das nicht nur im eigenen Haus. Als Mitglied verschiedener Organisationen arbeitet RITTER SPORT firmenübergreifend an Nachhaltigkeitsthemen. Hier einige Beispiele:

Forum Nachhaltiger Kakao

Das Forum Nachhaltiger Kakao ist eine gemeinsame Initiative der Bundesregierung, der Süßwarenindustrie, des Lebensmittelhandels sowie verschiedener NGOs und Standard setzender Organisationen wie Fairtrade, Rainforest Alliance und UTZ. Sie alle haben sich zum Ziel gesetzt, die Lebensumstände der Kakaobauern zu verbessern. Die Mitglieder erarbeiten Methoden für mehr Nachhaltigkeit im Kakaoanbau sowie Qualitätskriterien für konkrete Projekte. RITTER SPORT ist Mitglied im Forum Nachhaltiger Kakao, um neben den eigenen Projekten in Nicaragua auch auf die sozialen und ökologischen Bedingungen in anderen Anbauregionen Einfluss zu nehmen.

Biodiversity In Good Company

Die Initiative Biodiversity in Good Company ist ein Zusammenschluss von Unternehmen, die gemeinsam für den Erhalt der biologischen Vielfalt eintreten und den Schutz der Biodiversität in ihre Nachhaltigkeitsstrategie und das betriebliche Management integriert haben. RITTER SPORT setzt sich bei allen verwendeten Agrarrohstoffen mit den Auswirkungen des Anbaus auf die Artenvielfalt auseinander und strebt kontinuierlich Verbesserungen an.

RSPO (Roundtable on Sustainable Palm Oil)

Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO) ist ein Verein, der auf Initiative des WWF zur Förderung der Produktion und Verwendung von nachhaltigem Palmöl gegründet wurde. Zu den Grundprinzipien zählt die Anwendung angemessener Methoden durch anbauende Betriebe, die zum Beispiel die langfristige Wahrung der Bodenfruchtbarkeit und den Artenschutz gewährleisten.

Palmöl ist ein wichtiger Bestandteil gefüllter Schokolade und zum Beispiel in der RITTER SPORT Kakao-Mousse oder der Joghurt enthalten. Palmöl besitzt besondere technische, funktionale und sensorische Eigenschaften, die andere Pflanzenfette nicht aufweisen. Ritter Sport setzt Palmfette für Füllungen nur bei absoluter Notwendigkeit ein und verwendet dafür ausschließlich RSPO-zertifizierte Palmfette (Mass-Balance).

AöL (Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller)

Die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) ist ein Verband von Ökolebensmittelherstellern und setzt sich für die Weiterentwicklung des europäischen Rechts, insbesondere des Biorechts, für die Förderung des Wertebewusstseins für Lebensmittel und für die Prozessqualität ökologischer Lebensmittel ein.


Als erster und bislang einziger Volumenhersteller hat RITTER SPORT 2008 ein eigenes Biosortiment auf den Markt gebracht – für Inhaber Alfred T. Ritter eine echte Herzensangelegenheit.

Artikel teilen

close

Für einen optimalen Ablauf verwendet diese Seite Cookies. Auf Wunsch können Sie diese unter  Datenschutzbestimmungen jederzeit deaktivieren...

RITTER-SPORT.de teilen

close