Zurück

Vegan. Quadratisch. Historisch.

Vegan. Quadratisch. Historisch.

Liebe Blogleserinnen und Blogleser, in unserem „neuen“ Werk in Breitenbrunn sind inzwischen die ersten Ritter Sport Quadrate vom Band gelaufen. Das klingt vielleicht banal, für uns ist das jedoch ein geradezu historisches Ereignis: Denn erstmals produzieren wir unsere quadratische Schokolade nicht mehr ausschließlich im heimischen Waldenbuch. Den Anfang machen deshalb auch nicht irgendwelche, sondern unsere veganen Sorten.

Im letzten Jahr haben wir eine Produktionsstätte in Breitenbrunn erworben. Breitenbrunn liegt in Österreich, genauer gesagt am Neusiedler See im Burgenland. Seit Anfang 2021 läuft dort die Produktion der Amicelli Waffelröllchen. Und nun feiern dort auch die ersten 100 Gramm Quadrate Premiere.

Für uns als Unternehmen ist das ein wichtiger Schritt. Denn mit Breitenbrunn haben wir zum ersten Mal in der über 100-jährigen Firmengeschichte ein eigenes Werk außerhalb unseres Heimatstandortes. Für unser Werk in Waldenbuch ist das eine echte Entlastung. Denn wir stoßen hier immer wieder an unsere Grenzen. Das liegt zum einen an der Vielfalt unseres Sortiments, die eine enorme technische Komplexität mit sich bringt. Zum anderen auch unserem besonderen Frischekonzept. Jede der über 40 Sorten wird ungefähr einmal pro Woche hergestellt, damit ihr unsere Schokolade so frisch wie möglich bekommt. In Waldenbuch sind unsere Kapazitäten daher weitestgehend ausgeschöpft. Und wer schon mal hier war, kann sich leicht vorstellen, dass wir auch räumlich immer wieder an unsere Grenzen stoßen.

Breitenbrunn schafft da nun Abhilfe. Wir werden flexibler und können unsere Produktionskapazitäten schrittweise erhöhen. Für die Unabhängigkeit und Eigenständigkeit unseres, verglichen mit vielen Wettbewerbern relativ kleinen Familienunternehmens ist das ein echter Meilenstein.

Nun startet in Breitenbrunn also die Produktion einiger 100 Gramm Sorten. Den Anfang machen unsere drei veganen Quadrate Voll-Nuss Amaranth, Mandel Quinoa und Sesam, die sich übrigens wachsender Beliebtheit erfreuen. Allein in Deutschland haben Schokofans davon im letzten Jahr über 50 Prozent mehr genossen als noch 2019.

Einige spannende Hintergründe zu unserem Vegan-Sortiment gibt es übrigens hier:

Meinen inzwischen 60 Kolleginnen und Kollegen in Beitenbrunn wünsche ich jedenfalls viel Erfolg und werde mir zur Feier des Tages mal ein Stück Sesam gönnen. Oder zwei, oder drei …

1 Kommentar

Kommentieren
  • Yps sagt
    Benutzericon

    Viel Erfolg auch in Breitenbrunn! Und danke für die nun auch vegane Sorte.

    Antworten