Zurück

Upcycling: Geschenkverpackungen

Upcycling: Geschenkverpackungen

Hallo Schokofreunde, 

die Feiertage stehen vor der Tür und die Vorfreude steigt, wäre da nicht noch diese Sache mit den Geschenken. 🎁 Manche können Stunden mit dem Einpacken verbringen, stecken all ihre Kreativität hinein und blühen dabei auf, andere sehen es eher als Zwang und wollen es so schnell wie möglich hinter sich bringen. 
Wir zeigen euch fünf kreative Ideen, wie ihr die Verpackung unserer Schokolade fürs Geschenkeverpacken verwenden könnt!

Die Schokolade lässt sich immer schnell vernaschen, doch wofür könnte man die Verpackung noch verwenden? 🍫

Unsere Upcycling-Ideen für Ostern oder Mutter-/Vatertag kennt ihr vielleicht schon. Aber auch für Weihnachten haben wir wieder einige Ideen parat, wie ihr die Verpackung ganz einfach wiederverwenden könnt, und zwar fürs Verpacken eurer Weihnachtsgeschenke.

Für einige unserer Inspirationen benötigt ihr ein Cutter-Messer, Klebestreifen, einen Knopf und / oder Geschenkband. Legt das also am besten schon parat. 😉

Verpackungsidee 1: Geschenkpapier

Für unser Geschenkpapier faltet ihr einfach zwei Verpackungen ganz auseinander und streicht sie glatt. Klebt sie dann an der langen Seite von innen mit einem Klebestreifen zusammen. Achtet dabei darauf, dass das Design der Außenseiten in dieselbe Richtung zeigt. Ist alles gut fixiert, kann euer Geschenk jetzt ganz normal eingepackt und mit einem Band dekoriert werden. 🎁

Verpackungsidee 2: Geschenkschleife

Schneidet aus einer oder zwei Verpackungen acht gleich große Streifen mit der Schere zu. ✂️ Legt die Endstücke der Streifen aufeinander und fixiert diese am unteren Ende mit Klebestreifen. Achtet darauf, dass die bedruckte Seite nach außen zeigt.

Um die Schleife zu formen, müssen die acht einzelnen Schleifen nacheinander mit dem unteren Ende zusammengeklebt werden. 

Damit das nicht zu kompliziert wird, ist es am besten, wenn ihr diagonal vorgeht. Am Ende könnt ihr einen Knopf in die Mitte der Schleife nähen oder kleben und sie dann mit Schleifenband auf euer Geschenk binden.

Verpackungsidee 3: Tannen-Geschenkgirlande

Druckt euch aus dem Internet eine Tannenbaumvorlage aus oder malt diese vor. Legt die Vorlage auf eine unserer Ritter Sport Verpackungen und schneidet an den Linien entlang. So entstehen ganz einfach und schnell kleine Tannenbäume.

Schneidet in die ausgeschnittenen Baummotive vertikal zwei parallele Schnitte mit einer Schere oder einem Cutter-Messer. Diese sollten etwas größer als euer Band sein. Im nächsten Schritt nehmt ihr euer Band und fädelt die Motive ein. Bindet nun das Band um euer Geschenk und ihr seid bereit, es zu verschenken. 🎄

Verpackungsidee 4: Christbaumschmuck

Für unseren Christbaumanhänger schneidet ihr euch 7 verschieden große Dreiecke aus einer Nuss-Splitter-Verpackung aus, rollt diese zusammen und fixiert sie mit etwas Klebeband. Nehmt dann eine leere Knusperkeks und rollt die Packung ebenso zusammen, sodass der Stamm entsteht. Klebt die grünen Röllchen nun auf den Stamm und setzt noch einen Stern obendrauf.

Unser traditioneller Fröbelstern wird zwar wie jeder andere gemacht, das dreifarbige Design aus unserer Kakao Klasse ist aber einmalig. ⭐️

Verpackungsidee 5: Weihnachtskarte

Was darf bei einem Weihnachtsgeschenk nicht fehlen? Richtig, eine Weihnachtskarte mit persönlicher Widmung.

Schneidet zwei Kreise aus zwei verschiedenfarbigen Verpackungen aus und klebt diese auf eine Blanko-Karte. Befestigt anschließend mit etwas Kleber zwei Bänder mit einer Schleife am Ende auf der Karte.
Schreibt ein paar schokoladige Weihnachtsgrüße hinein und legt sie zu eurem Geschenk. 🤶

Ihr habt unsere Ideen nachgebastelt? Dann sendet uns gern ein Foto eurer Kreationen zu oder verlinkt unseren Facebook- oder Instagram-Kanal darauf!

Weitere tolle Schoko-Bastelideen findet ihr auf unserem Pinterest-Profil! 🎨

1 Kommentar

Kommentieren
  • Judy Abdelazim sagt
    Benutzericon

    Diese Ideen sind wirklich erstaunlich. Ich habe sie in meinem Leben verwendet und mein Zimmer mit Ihren Ideen dekoriert

    Antworten