Zurück

Rezept: Schoko-Stockbrot

Rezept: Schoko-Stockbrot

Hallo Schokofreunde & Nachteulen,

liebt ihr es auch, im Sommer bis spät abends im Garten zu sein, mit der Familie oder den Freunden zu grillen und um die Feuerschale zu sitzen? 🔥🌙 Dazu fehlt nur noch der richtige Nachtisch – natürlich mit Schokolade! Deshalb zeigen wir euch, wie ihr ganz einfach Schoko-Stockbrot machen könnt. 🤤 Zum Rezept geht’s hier! 👇

Für 6 leckere Schoko-Stockbrote benötigt ihr: 

  • ½ Tafel unserer Halbbitter
  • 300 ml Milch 
  • 400 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ TL Zimt

Zusätzlich solltet ihr eine Schale und einen Topf parat stehen haben. Um den Teig hinterher über der Hitzequelle zu erwärmen, braucht ihr natürlich noch ein paar Stöcke oder Holzlöffel.

Wenn ihr alles beisammenhabt, kann es losgehen: 

1 – Erwärmt 300 ml Milch in einem Topf unter ständigem Rühren. Gebt anschließend 2 EL Zucker und ein Päckchen Trockenhefe hinzu und vermengt alles miteinander. 

2 – Verrührt in einer separaten Schale 400 g Mehl mit einem Päckchen Vanillezucker und ½ TL Zimt. Kippt diese anschließend in die Milch-Hefe-Mischung.

3 – Hackt die Schokolade in kleine Stückchen und hebt sie unter die Masse. Verknetet alles gut mit den Händen, bis eine geschmeidige Masse entsteht. 👩‍🍳 Deckt den Teig anschließend für eine Stunde mit einem Tuch ab, damit dieser gehen kann.

4 – Teilt den Teig nun in sechs gleich große Teile und rollt diese zu langen Rollen, die etwa zwei Finger breit sind. Wickelt sie nun um euren Stock oder Holzlöffel. Dann habt ihr drei Möglichkeiten, euer Stockbrot zu backen:

  • über eurer Feuerschale für 10–15 Minuten
  • über dem Holzgrill oder Toaster für 15 Minuten
  • oder im vorgeheizten Backofen (220°C / Ober-/Unterhitze) für 15 Minuten.

Wenn es goldbraun ist, wisst ihr, dass euer Schoko-Stockbrot durch ist. Nehmt es von der Hitzequelle und lasst es euch schmecken! 🍫😋 Wenn ihr noch eine Extra-Portion Schokolade wollt, könnt ihr die restliche Tafel in einem Wasserbad schmelzen und sie über eurer Stockbrot gießen. 

Habt ihr unser Schoko-Stockbrot ausprobiert? Dann teilt gerne eure Erfahrungen und Fotos auf Facebook oder Instagram mit uns! 😁
Wenn ihr auf der Suche nach weiteren Rezepten seid, schaut auf unserem Blog und Pinterest-Profil vorbei. 🍫

0 Kommentare

Kommentieren