Zurück

Eure Gewinner aus dem Plakatvoting 2020!

Eure Gewinner aus dem Plakatvoting 2020...

Wir haben euch gefragt, welche unserer Kakao-Klasse Plakate ihr ab dem 1. September 2020 an 14 deutschen Bahnhöfen sehen wollt. Ihr habt es unserem SchokoBot verraten und wir stellen euch heute eure Lieblingsplakate vor. 

Wir haben es euch in diesem Jahr mit der Entscheidung mal wieder nicht leicht gemacht, denn die Auswahl war groß. Insgesamt habt ihr euch durch 25 Motive geklickt und am Ende sind es neun Plakate geworden, die ihr ab Herbst in ganz Deutschland bestaunen könnt. 😉

Bei unserer DIE MILDE 55% mit Kakao aus Ghana war mehr als die Hälfte von euch klar für das wohl wildeste unserer Plakate:

Born to be mild. (51,34%)

Bei unserer DIE FEINE 61% mit Kakao aus Nicaragua hattet ihr die Qual der Wahl zwischen drei Motiven, wobei eines von ihnen besonders überzeugen und somit die meisten Stimmen im gesamten Plakatvoting für sich gewinnen konnte:

Nur 3 Zutaten. Liebe nicht mitgezählt. (63,76%)
Nur 3 Zutaten. Liebe nicht mitgezählt. (63,76%)

Bei unserer DIE KRÄFTIGE 74% mit Kakao aus Peru ging es pur, prall gefüllt und edel zu.  Euer Gewinner verkehrt dabei natürlich nur in den besten Quadraten 😉:  

Edel-Kakao. Verkehrt nur in den besten Quadraten. (42,61%)
Edel-Kakao. Verkehrt nur in den besten Quadraten. (42,61%)

Weiter ging es mit unserer neuen Sorte DIE STARKE 81% mit Kakao aus Ghana. Ihr konntet sie zwar noch nicht probieren, euch aber zum Glück trotzdem schon für euer Lieblingsplakat entscheiden. Gewonnen hat: 

Psst! Die ist hochkonzentriert. (47,61%)
Psst! Die ist hochkonzentriert. (47,61%)

Bei der nächsten Entscheidung hat unser ganzes Kakao-Klasse-Quartett nur darauf gewartet, dass ihr euch entscheidet – und das gleich zwischen fünf Motiven! Mit nur 1,5% Abstand zum Zweitplatzierten ist euer Gewinner: 

Wer was ändern will, muss den Mund aufmachen. (35,76%)
Wer was ändern will, muss den Mund aufmachen. (35,76%)

Dann wurde es regional und ging nach Berlin. Hier musstet ihr euch zwischen dem Späti und der Volksbühne entscheiden. Der eindeutige Sieger ist:

Wie ein guter Wein. Trotzdem im Späti erhältlich. (58,05%)
Wie ein guter Wein. Trotzdem im Späti erhältlich. (58,05%)

Beim „Best of Regional“ haben wir euch vier Motive aus Frankfurt, Köln, München und Stuttgart präsentiert. Den klaren Sieg konnte hier Frankfurt mit nach Hause nehmen. 

Frankfurt: Noch reiner und wir würden sie hinterm Bahnhof verkaufen. (42,21%)
Frankfurt: Noch reiner und wir würden sie hinterm Bahnhof verkaufen. (42,21%)

Weil die anderen drei regionalen Plakate auch so viel positives Feedback von euch bekommen haben, haben wir uns dazu entschieden für diese ebenfalls einen schönen Platz an dem jeweiligen Bahnhof in München, Stuttgart und Köln zu finden. 🙂 Bleibt gespannt, wo ihr die Motive ab 1. September zu sehen bekommt.

Das wars leider schon wieder mit unserem diesjährigen Plakatvoting. Wir hoffen, dass euch das Voting der besonderen Art mit unserem SchokoBot gefallen hat. Vielen Dank fürs Mitmachen! 😊

Die glücklichen Gewinner der 20 Big Banner Bags haben wir bereits per E-Mail benachrichtigt. Solltest ihr dieses Mal nicht dabei sein, klappt es bestimmt beim nächsten Mal! 

Ihr habt noch Anregungen oder Fragen? Dann verratet sie uns in den Kommentaren 👇, auf Facebook oder Instagram.            

4 Kommentare

Kommentieren
  • Thea sagt
    Benutzericon

    Wow, dass dieser Spruch über Frankfurt gewonnen hat, ist ja schon etwas bitter. Ich finde es mehr als fragwürdig, wenn ein Unternehmen das Drogenproblem von Menschen für seine Plakatwerbung missbraucht.

    Antworten
    • Caro sagt
      Benutzericon

      Genau das gleiche habe ich auch gedacht.
      Ich hoffe, Ritter Sport wird sich hier noch GEGEN diesen Spruch entscheiden. Einen virtuellen Fauxpass kann jedem mal passieren – so lange es bei einem virtuellen Fehler handelt, ist es noch verzeihlich.

      Antworten
      • Jana (RITTER SPORT Team) sagt
        Benutzericon

        Hallo Caro, wir haben die Headline des Frankfurt-Motivs nochmal eingehend geprüft und uns dazu entschieden, sie nicht zu verwenden. Auch wenn es nicht unsere Absicht war, diese Reaktionen hervorzurufen, sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und wählen deshalb ein anderes Motiv. Viele Grüße, dein Ritter Sport Team

        Antworten
    • Jana (RITTER SPORT Team) sagt
      Benutzericon

      Hallo Thea, vielen Dank für dein Feedback zu unseren Plakaten. Wir haben die Headline des Frankfurt-Motivs nochmal eingehend geprüft und uns dazu entschieden, die Headline letztlich nicht zu verwenden. Auch wenn es nicht unsere Absicht war, diese Reaktionen hervorzurufen, sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und wählen deshalb ein anderes Motiv. Viele Grüße, dein Ritter Sport Team

      Antworten