Zurück

7 spannende Schoko-(Sport)-Spiele für Zuhause

7 spannende Schoko-(Sport)-Spiele für ...

Hallo Schokofans,

eigentlich heißt es ja, man soll nicht mit Essen spielen – wir machen hier allerdings eine Ausnahme und haben euch sieben spannende Spiele zusammengestellt, die super für den Zeitvertreib zuhause geeignet sind. Einige Spiele bringen euch auf andere Gedanken, nämlich an Schokolade, bei anderen ist das Vernaschen inklusive. 🍫🎲 Welches Spiel probiert ihr als erstes aus?

Schoko-Billard mit minis

Fürs Schokobillard braucht ihr insgesamt 16 unserer minis und einen Queue. Falls ihr keinen habt, nehmt einfach eine (leere) Rolle Geschenkpapier. 😉

Teilt vor Spielbeginn genau ein, welcher Spieler welche Farben einlochen muss. Spieler 1 konzentriert sich hier bspw. nur auf die blauen und gelben minis, während Spieler 2 die roten und grünen einlochen muss. Als Löcher könnt ihr euch einfach Markierungen mit Kreppband auf euren großen Küchentisch kleben. Und los geht das Spiel! 🎱

Schoko-Yoga

Wer es sportlicher mag und auf Yoga steht, der sollte unbedingt unsere Schoko-Asanas (Stellungen) ausprobieren. 🧘‍♀️ Für die „Kobra“ legt ihr euch auf den Bauch, sodass die Beine die Matte berühren. Drückt euch dann mit den Armen vom Boden weg, den Rücken durch und legt euren Kopf in den Nacken. Balanciert unseren Tafelstapel dabei auf der Stirn, so, dass er nicht runterfällt. Namaste! 🙏🏼

Gehirnjogging: Schoko-Schiebe-Puzzle

Ihr liebt es euer Gehirn mit Denk-Aufgaben herauszufordern? Dann traut euch an unser Schoko-Schiebe-Puzzle. Das Ziel ist es, die Schokolade wieder zusammenzusetzen. Aber Achtung: Ich müsst dabei nicht mit Hilfe der Zahlen die einzelnen Quadrate in die richtige Reihenfolge bringen, sondern viel mehr die Zahlen der Quadrate nacheinander nennen, die verschoben werden müssen, damit unsere Mandel Orange wieder komplett ist. 😉

Schoko-Versenken

Schiffe versenken kann und kennt doch jeder, oder? Bei unserem Schoko-Versenken kommt allerdings noch eine kleine Hürde dazu: Wurde ein Teil eures Schoko-Schiffes abgeschossen, müsst ihr diesen Teil vernaschen. Je schneller ihr verliert, desto schneller könnt ihr die ganze Schokolade vernaschen. Na, wenn das keine Motivation zum Verlieren ist, oder? 😅🍫

Schoko-Wackelturm

Unser Schoko-Wackelturm ist super schnell aufgebaut. Schnappt euch dafür einfach neun Tafeln eurer Wahl und baut die Etagen übereinander auf, wobei jede Etage aus drei Rippen besteht. Dann geht’s schon los: Jeder Spieler zieht nacheinander eine Rippe aus dem Turm und vernascht sie. Fällt der Turm vorm Vernaschen um, hat der Spieler verloren. Ist er schnell genug, ist der nächste in der Runde dran. 

Schoko-Figuren bauen

Ihr wollt mit euren Kleinen basteln, habt aber keine Bastelutensilien daheim? Kein Problem! Schnappt euch unsere SCHOKOWÜRFEL oder eine andere Tafel (hier müsst ihr sie in einzelne Stückchen zerbrechen) und holt eure Zahnstocher aus dem Küchenschrank. Steckt die Schokoladenstückchen dann zu kleinen Figuren oder Tieren zusammen. 🐛

Schoko-Bällebad bauen

Ihr wollt euch zum Architekten oder Bauleiter umschulen? Dann traut euch an das wohl leckerste Bällebad aller Zeiten ran. Je nachdem, wie groß und hoch es werden soll, braucht ihr mindestens sechs unserer Tafeln. Wenn eure Konstruktion eher klein wird, reicht es, wenn ihr die Schoko-Rippen einfach an- und aufeinander legt. Wird es größer und ihr nutzt sogar verschiedene Farben unserer Schokolade, könnt ihr diese auch ein wenig an den Seiten erwärmen und diese dann aneinanderdrücken, damit die Konstruktion besser hält. Am Ende könnt ihr das Bad mit den Nüssen eurer Wahl füllen: Haselnüsse, Mandeln, …

Wir hoffen, dass wir euch auf den Spiel-Geschmack bringen konnten. Probiert unsere Schoko-Spiele unbedingt aus und markiert uns auf Facebook oder Instagram! 😄

Ihr wollt noch mehr Anregungen für daheim? Dann schaut euch auf unserem Blog und Pinterest-Profil um! Und jetzt viel Spaß beim Spielen!

0 Kommentare

Kommentieren