Archiv

Gemeinsame Anstrengungen für mehr Transparenz

Gemeinsame Anstrengungen für mehr Tran...

Liebe Blogleser,

nach der Umstellung unseres gesamten Sortiments auf 100 Prozent zertifiziert nachhaltigen Kakao ist für uns der nächste Schritt, den Kakaobezug transparenter zu machen, indem wir eine Rückverfolgbarkeit bis zur Erzeugerorganisation erreichen. Denn wir sind überzeugt, dass sich nur so die sozialen und ökologischen Bedingungen im Kakaoanbau verbessern lassen. Das können wir nicht überall allein, dafür brauchen wir verlässliche und vor Ort erfahrene Partner. Einer dieser Partner ist das saarländische Familienunternehmen Fuchs & Hoffmann. Mit dem Geschäftsführer Olaf Reichardt habe ich mich kürzlich über die Situation am Kakaomarkt unterhalten.

Olaf Reichardt weiterlesen

UTZ-zertifiziert. Was heißt das eigentlich? Wir haben nachgefragt.

UTZ-zertifiziert. Was heißt das eigentlich? ...

Liebe Blogleser,

etwa 10.000 Tonnen Kakaomasse benötigen wir pro Jahr zur Herstellung unserer Schokolade. Wir wollen, dass alle an der Wertschöpfungskette Beteiligten ein zufriedenstellendes Einkommen und sichere Arbeitsplätze haben. Und dass die Umwelt vom Anbau der Rohstoffe bis zum fertigen Produkt geschützt wird. Seit Anfang 2018 beziehen wir für unser gesamtes Sortiment ausschließlich zertifiziert nachhaltigen Kakao.
Ein Großteil davon stammt von UTZ-zertifizierten Bauern. Aber was bedeutet das eigentlich? Ich habe darüber mit Stephanie Gerteiser, Market Development Managerin bei UTZ, gesprochen, um mehr über dieses Siegel zu erfahren.

weiterlesen