Zurück

RITTER SPORT Schoko & Gras – Was für ein #Schokotrip!

RITTER SPORT Schoko & Gras – ...

In 44,22 Stunden zu 0 Tafeln Schoko & Gras! Das ist die Bilanz des vergangenen Wochenendes. So lange hat es gedauert, bis die Limited Edition komplett ausverkauft war. Irre! Und passender geht es kaum zum 420, dem internationalen Welt-Cannabis-Tag. Wir sind immer noch im Schokorausch und freuen uns riesig, dass unsere Hanfschokolade so gut bei euch angekommen ist!

In der Bunten SchokoWelt in Berlin haben wir einige erste Redaktionen von euch mit der Kamera eingefangen und erklären gleich auch noch mal, wie die Sorte überhaupt zu Stande kam. Film ab! 😉

 

Wie ihr im Video sehen konntet, habt ihr den größten Teil zur Sorte beigetragen: In der RITTER SPORT Sortenkreation hattet ihr uns zahlreiche Schokoladensorten mit Hanf eingereicht. An dieser Stelle noch mal ein dickes, fettes, Dankeschön dafür!

 

Von der Idee zur fertigen Sorte

Aber was steckt eigentlich hinter der Entwicklung einer Limited Edition?
Wie ihr euch vorstellen könnt, mussten wir bei uns im Haus schon den einen oder anderen von der Idee überzeugen. Da bei uns in der schokoladigen Versuchsküche aber schon länger mit dem Rohstoff Hanfsamen an leckeren Rezepturen gearbeitet wurde und uns die positiven Eigenschaften des Hanfs durchaus bewusst waren, hielt sich die Überzeugungsarbeit in Grenzen. 😉

Der Startschuss zur Umsetzung

Den Startschuss zur Umsetzung und der Produktion haben wir erst Anfang diesen Jahres gegeben. Das ist nur bei Limited Editions möglich, denn normalerweise dauert eine Sortenentwicklung viel viel länger.
Die erste Aufgabe war es, einen Lieferanten zu finden, der uns den Rohstoff, die geschälten und gerösteten Hanfsamen, in der entsprechenden Qualität und Menge bereitstellen kann.

Die ersten Testtafeln der Schoko & Gras

Danach haben wir uns an die Rezeptur gemacht und uns mit vielen Fragen beschäftigt. Wie viele Hanfsamen kommen in die Schokolade? Welche Schokoladenmasse passt am besten zum Hanf und wie können wir die Sorte so lecker wie möglich machen? Am Ende haben wir die Hanfsamen in einen echten Vollmilchrausch versetzt und waren mit der knackigen und nussigen Rezeptur der Schoko & Gras mehr als zufrieden.

Parallel haben wir bereits an der Verpackung und dem Namen der Sorte gearbeitet und haben einige Runde gedreht, bis die Sorte so aussah, wie ihr sie kennt.

Postings, Postings, Postings!

Die Sorte war dann endlich fertig, der Geschmack super, die Verpackung und der Name ritter-typisch bunt und frech. Was fehlt? Die Beantwortung der Frage wie wir euch die neue Kreation präsentieren. Deswegen haben wir Bilder für die Website, den Webshop und unsere Social-Media-Kanäle geshootet und eine ganze Menge Postings geschrieben. Viel mehr als ihr denken würdet, denn wir konnten natürlich nicht damit planen, dass die Sorte innerhalb dieser kurzen Zeit ausverkauft ist. Wir hatten durchaus damit gerechnet, dass es länger dauern würde. Der Beweis dafür sind die Postings, die wir eigentlich im Laufe dieser Woche noch veröffentlichen wollten, aber nicht mehr konnten. Bühne frei!

 

420 – Es geht los!

Aber zurück zum 20.4., dem Tag auf den wir alle hingefiebert hatten.
Alle waren informiert wann genau es losgeht und um 16:20 Uhr fiel der Startschuss auf unseren Social-Media-Kanälen, in der Bunten SchokoWelt in Berlin und im SchokoShop in Waldenbuch. Die Aufregung stieg und es konnte endlich losgehen!

 

 

Die heiße Phase

Die ersten Tafeln wurden verkauft und wir haben uns standortübergreifend gegenseitig auf dem Laufenden gehalten. Wie sind die ersten Reaktionen? Wieviel Tafeln wurden schon verkauft? Gibt es irgendwo Fragen, auf die wir nicht vorbereitet waren? PR, Marketing, Kundenservice, IT, die Shops – wir haben uns alle in einer großen Whatsapp-Gruppe gesammelt und gegenseitig informiert, um möglichst schnell reagieren und euch informieren zu können.

 

Ausverkauft! Was kommt als nächstes?

Und da sind wir schon wieder bei den 44,22 Stunden, die es gedauert hat, bis alle Tafeln über den Tresen und den virtuellen Ladentisch gegangen sind. Falls ihr keine Tafel abbekommen habt, seid nicht traurig, die nächste Limited Edition kommt auf jeden Fall! Und wir würden uns sehr freuen, wenn wir wieder einen Vorschlag von euch aus der SortenKreation umsetzen können. Also: Welche Sorte wünscht ihr euch als nächstes?!

13 Kommentare

Kommentieren
  • Dirk sagt
    Benutzericon

    Also meine 5 Tafeln sind gestern angekommen. Nach angekündigem Aufschub wegen des warmen Wetters. Heute probiert. Ziemlich süß, hat nichts mit Joints und kiffen zu tun 😉 Aber insgesamt eine interessante Idee.

    Und danke für die gratis Tafel Himbeer-Waffel! Die ist auch sehr lecker!

    Antworten
  • Martin Hartenstein sagt
    Benutzericon

    Warum gibt es diese Sorte nicht in gewissen Abständen im Laden oder online Bestellung ?????
    Neuer Vorschlag:
    Sachertorte….hat eigenen Geschmack und jeder kennt das Produckt. Absolut super

    Antworten
    • Gianna (RITTER SPORT Team) sagt
      Benutzericon

      Hallo Martin, unsere Limited Editions werden mit ganz anderen Rohstoffen hergestellt, als unser normales Sortiment und können daher nicht einfach so ständig neu aufgelegt werden. Außerdem ist das ja auch irgendwie nicht der Sinn einer limitierten Auflagen. 😉 Deine Sachertorten-Idee klingt sehr lecker – warum trägst du diese nicht mal in unserer SortenKreation ein; diese findest du hier: http://www.sortenkreation.de. 🙂 Viele Grüße!

      Antworten
  • Tom sagt
    Benutzericon

    Ist echt saulecker. Wäre toll, wenn’s die im Laden gäbe.

    Antworten
  • Lelli sagt
    Benutzericon

    wann ist die nächste Charge fertig??? kann doch nicht alles gewesen sein!?

    Antworten
    • Marryan sagt
      Benutzericon

      Schade.Hätte so gerne eine gehabt….

      Antworten
  • shannon sagt
    Benutzericon

    ich will auch so eine schokolade 🙁

    Antworten
  • Buckreus Elisabeth sagt
    Benutzericon

    Mh die hört sich Fei lecker an , die würde ich gerne probieren..?

    Antworten
  • Buckreus Elisabeth sagt
    Benutzericon

    Mh , die hört sich fei Lecker an ,…die würde ich gerne probieren….

    Antworten
  • Michaela Hummer sagt
    Benutzericon

    würde auch gerne testen

    Antworten
  • Nicole sagt
    Benutzericon

    Klingt toll! Ich hätte auch gern probiert, war aber beim Bestellen etwas zu langsam und habe keine mehr erwischt.
    Ich finde es schade, dass man die limitierten Tafeln jetzt nur noch (extrem verteuert) bei Ebay finden kann.

    Antworten
  • Dominik sagt
    Benutzericon

    Meine 9 tafeln die ich bestellt habe sind immer noch nicht angekommen

    Antworten