Zurück

Sag’s mit Schokolade …

Sag’s mit Schokolade …

… statt (mit) Blümchen. Der offizielle Tag der Liebe steht wieder kurz bevor, und viele zerbrechen sich vielleicht schon den Kopf auf der Suche nach einem Geschenk – dabei kann Liebe doch so einfach sein!

 

Am glücklichsten ist bekanntlich, wer sein Glück teilen kann – das ist auch bei der Liebe nicht anders. Für den Valentinstag haben wir euch deshalb einige kleine und einfache Geschenkideen zusammengetragen, mit denen ihr einen ganz besonderen Valentinstagsgruß verschicken oder am besten persönlich überreichen könnt – weil kleine Aufmerksamkeiten nicht viel kosten und viel mehr sagen können als 1.000 Worte.

Schoko-Schatzsuche

Los geht es mit einer Schoko-Schatzsuche – euer Lieblingsmensch soll sich schließlich nicht nur einmal am Tag freuen. Für die Suche nach dem Glück versteckt ihr einfach unsere frechen mini Schokosprüche, überall in euren vier Wänden und am besten dort, wo man sie am wenigsten erwartet: Die „Einfach mal blaumachen“ gehört natürlich ans Bett und lässt euch an diesem besonderen Tag vielleicht mal länger schlafen. Und wenn doch nicht blaugemacht wird: Die „Erdbeerschnitte“ am Spiegel lässt jeden Morgenmuffel munter aussehen und „Du findest eine Lösung, Hier drin“ am Schreibtisch bringt ordentlich Mut und Kraft für den Tag. Und wer weiß – vielleicht bleiben ein paar Schokosprüche unentdeckt, und versüßen euch dann einfach die nächsten Tage! 😉

Schoko-Glückstüten

Weiter geht es mit Schoko-Glückstüten, sie sind gleich doppelt süß: gefüllt mit leckeren Schokominis, und beschriftet mit lieben Worten – am besten auf der Innenseite der Tüte, dann ist die Überraschung (und die Freude) gleich doppelt so groß! Probiert es doch mal mit unseren Frühlingsminis, denn die bringen eure Frühlingsgefühle bestimmt noch einmal extra in Wallung! 🌷💕

Auf Pinterest  findet ihr eine ganze Sammlung an Faltschachteln für unsere minis.

 

Schoko-Jahreskalender

Zum Schluss gibt es noch einen Schoko-Kalender, denn wer hat überhaupt entschieden, dass nur die Tage vor Weihnachten mit Schoki versüßt werden? Am Valentinstag gibt es aber eine Tafel für jeden Monat – das Wort „Valentinstag“ besteht schließlich nicht ohne Grund aus 12 Buchstaben, und wer möchte schon ein ganzes Jahr bis zum nächsten Valentinstag warten? Und wer weiß, vielleicht bekommt ihr sogar mal ein Stückchen von dem Kalender ab. Wer sich mehr Mühe geben will, packt die Schokolade für jeden Monat mit hübschem Geschenkpapier ein und schreibt den Monat darauf.

Mit diesen kleinen Aufmerksamkeiten macht ihr eurem Lieblingsmenschen bestimmt eine Freude – vielleicht auch öfter als einmal im Jahr! Und wir sind uns so gut wie sicher, dass sich auch alle Schokofreunden, die den Valentinstag so gar nicht feiern, über unsere kleine Muntermacher freuen. Wer noch nicht genug hat, kann sich gerne hier und hier noch weitere Anregungen durchlesen.

Wir wünschen euch einen schokoladigen Valentinstag, mit einem ganz kleinen Tipp zum Schluss: Gib alles, nur deinen Lieblingsmenschen nicht mehr her! 😊

11 Kommentare

Kommentieren