Zurück

Schokowürfel Rezept: Amarettini-Karamell-Dessert

Schokowürfel Rezept: Amarettini-Karame...

Wir wissen schon lange: Für ein Dessert braucht man keine Hauptspeise! 😀

Deswegen gibt es seit einiger Zeit unseren SCHOKOWÜRFEL dessert, den wir euch hier näher vorgestellt haben. Die drei leckeren Sorten Stracciatella, Mousse au Chocolat und Amarettini sind perfekt für alle, die einen kleinen Nachtisch brauchen ohne lange in der Küche zu stehen.

7_Naschtisch_V2

Aber hin und wieder kann man sich auch einen Augenblick nehmen und etwas für die Liebsten zaubern, oder nicht? 🙂

Deswegen haben wir heute ein neues Rezept für euch: Passend zu unserer Schokowürfel-Sorte Amarettini kredenzen wir euch unser Amarettini-Karamell-Dessert!

Amarettini-Dessert-3

Folgende Zutaten braucht ihr für 4 Personen:

Für die Creme:
3 Blatt Gelatine
35 g Amarettini-Gebäck
2 EL Mandellikör
2 EL starker Kaffee
1 Eiweiß
1 Prise Salz
1 EL Puderzucker
100 g Sahne
100 g Quark 20%
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
8+4 RITTER SPORT Schokowürfel Amarettini
evtl. 4 Blätter Zitronenmelisse

Für die Karamellsauce:
75 g Zucker
100 g Sahne
12-15 Amarettinis

So geht’s:

Wir fangen mit der Creme an: Lasst die Gelatine in leicht kaltem Wasser 2-3 Minuten quellen. Währenddessen könnt ihr schon mal das Amarettinigebäck grob hacken und mit dem Mandellikör und dem Kaffee vermischen.

In einer Schüssel das Eiweiß mit dem Salz und dem Puderzucker, in einer anderen Schüssel die Sahne steif schlagen. Das Päckchen Vanillezucker mit dem Quark glattrühren.

3_Amore

Jetzt geht’s an die SCHOKOWÜRFEL: hackt die acht Würfel klein. Daraufhin könnt ihr auch die Gelatine aus dem Wasser nehmen. Ihr müsst sie etwas ausdrücken und in einem Topf bei geringer Hitze auflösen. Sobald sie flüssig ist, zwei Esslöffel der Quarkmasse unterrühren, dann zu der übrigen Quarkmasse geben und verrühren. Das Anrühren verhindert, dass Klümpchen entstehen. 🙂

Die Kaffee-Likör-Masse sowie die zerkleinerten RITTER SPORT SCHOKOWÜRFEL Amarettini dazugeben und ebenfalls unterrühren. Nun das Eiweiß und die Sahne unter die Quarkmasse heben und in Portionsgläschen füllen. Abgedeckt muss das Dessert mindestens 3-4 Stunden kalt stehen.

Weiter geht’s mit der Karamellsauce: Dafür den Zucker in einer Pfanne unter Rühren erhitzen, bis er sich goldbraun zu färben beginnt. Daraufhin die Temperatur reduzieren, die flüssige Sahne zugießen und aufkochen lassen.
Sobald sich der Zucker ganz in der Sahne gelöst hat, die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Bevor ihr das Dessert serviert, stürzt es etwa ½ Stunde vorher auf einen Portionsteller. Nach Belieben könnt ihr das Dessert dann mit Karamellsauce, den restlichen Schokowürfeln, Amarettinies und gegebenenfalls mit Zitronenmelisse garnieren.

Und schon wünschen wir guten Appetit! 🙂

Amarettini-Dessert-2

Ihr könnt nach Belieben natürlich auch andere Sorten unserer Schokowürfel nehmen und das Rezept für euch umändern. Unsere SCHOKOWÜRFEL dessert bekommt ihr sowohl im Supermarkt, sowie bei uns im Webshop.

Falls ihr noch andere RITTER SPORT Rezepte ausprobieren wollt, schaut doch einfach bei uns in Pinterest vorbei oder sucht nach „Rezept“ bei uns im Blog.

Habt ihr alle schon unseren SCHOKOWÜRFEL dessert ausprobiert? Ist das Rezept auch etwas für euch? 😉

Und wem das alles zu lange dauert: Schnappt euch ein paar unserer Schokowürfel und genießt auch so ein Dessert! 😉

0 Kommentare

Kommentieren