Zurück

Spendenauktionen: Drei Riesentafeln Einhorn für den guten Zweck

Spendenauktionen: Drei Riesentafeln ...

—— UPDATE 21.12.2016 ——

Liebe Einhorn-Fans, die Auktionen sind beendet, die Jumbo-Tafeln wurden erfolgreich für den guten Zweck versteigert! Wir sind begeistert und erhöhen den Betrag noch einmal, sodass insgesamt 15.000€ Spendenerlös zu gleichen Teilen an Kinderlachen e.V., Deutscher Kinderverein Essen e.V. und Children for a better World e.V. gehen.

Danke an alle, die mitgeholfen und mitgefiebert haben!

—— UPDATE ENDE ——


Hallo Einhorn-Fans,

zunächst einmal ein 💙-liches Dankeschön für euer ehrliches Feedback zu unserer Entscheidung, die für den Verkauf in Berlin und Waldenbuch vorgesehen Tafeln zu spenden. Viele freuen sich mit den Kindern, die die Tafeln nun bekommen – und so sind wir beim Ursprung des Einhorn-Gedankens angekommen: Freude bereiten und ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. 🙂

Alle Hintergründe der Entscheidung könnt ihr in diesem Artikel nachlesen.

RS_LimitedEdition_Einhorn_500g_4

Dort haben wir angekündet, zusätzlich zur Sachspende drei handgefertigte 500g-Jumbotafeln zu versteigern – die Auktionen sind gestartet!

Der Erlös kommt ebenfalls den drei Charity-Organisationen zugute, denen wir unser Vertrauen ausgesprochen haben. Er wird direkt, ohne Abzug von Kosten, zu gleichen Teilen an die drei Vereine weitergeleitet.

RS_UnitedCharity_5

Children for a better World e. V.

„Mit Kindern. Für Kinder!“ – unter diesem Leitgedanken wurde die Münchner Kinderhilfsorganisation Children for a better World e. V. 1994 gegründet. Seitdem fördert die Organisation jährlich rund 250 Projekte und erreicht damit mehr als 10.000 Kinder und Jugendliche. CHILDREN verbindet den Einsatz gegen Kinderarmut auf einzigartige Weise mit junger Engagementförderung. So ist CHILDREN aktiv für Kinder, die aufgrund der finanziellen Armut oder des sozialen Status ihrer Eltern benachteiligt aufwachsen und engagiert sich gemeinsam mit sozial engagierten Kindern und Jugendlichen für Kinder in Armut und Not.

Kinderlachen e. V.

Kinderlachen e. V. unterstützt gemeinnützig mit vielen ehrenamtlichen Helfern bedürftige Kinder in ganz Deutschland mit dem, was sie am dringendsten benötigen. Darüber hinaus erfüllt Kinderlachen Kinderträume im Rahmen von unvergesslichen Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten und engagiert sich besonders in Kinderkliniken für das Wohl der Kleinen. Im Mittelpunkt des Engagements stehen Begriffe wie Chancengleichheit, kindliche Entwicklung und gesellschaftliche Teilhabe. Kinderlachen e. V. übergibt Sachspenden an Kinder, Familien und Institutionen.

Deutscher Kinderverein Essen e. V.

Der deutsche Kinderverein Essen e. V. setzt sich gegen Kindesmisshandlung und für die Rechte von Kindern ein. Schwerpunkt seiner Arbeit bildet Artikel 19 der UN-Kinderrechtskonvention, der sich klar gegen Gewaltanwendung, Misshandlung und Vernachlässigung äußert.

Der Höchstbietende erhält sein Einhorn-Paket dann noch vor Weihnachten. 🙂 Die Tafel ist übrigens 18×18 cm groß und wiegt ein halbes Kilo! 😀 Obendrauf legen wir noch zehn 100g-Tafeln Einhorn.

RS_UnitedCharity_2

Die drei Auktionen sind gerade gestartet und laufen noch bis Dienstag, 20.12.2016 um 18:00, 18:10 und 18:20 Uhr.

Auktion 1

Auktion 2

Auktion 3

Helft mit, teilt diesen Artikel, unsere Postings, Tweets oder die Links der Auktionen. Lasst uns zusammen ein kleines Weihnachtswunder schaffen!

RS_UnitedCharity_4

18 Kommentare

Kommentieren
  • Bea G sagt
    Benutzericon

    Schade dass es keinen Newsletter zu dieser Aktion gab, oder bei mir nicht angekommen ist. Hätte mich mit meinen Kolleginnen gerne beteiligt, da ich an der Kreation dieser Schoki im Schokoladen Kreator beteiligt war.

    Antworten
  • Tanja sagt
    Benutzericon

    Eine Anregung von mir , wäre mal Einhorn–Minis zu machen. Wäre super zu Ostern

    Antworten
    • Stefan E. sagt
      Benutzericon

      Die beste Lösung dürfte sein, wenn Ritter Sport da nie wieder drüber redet/schreibt und hofft, dass irgendwann Gras über die Sache wächst. Das ganze Thema Einhorn-Schokolade dürfte unglaubliche viele Sympathien und zahlende Kunden gekostet haben. Letztlich liegt da auch der große Nachteil von Social Media, man kann sehr schnell einen sehr großen Hype erzeugen, aber dann ist es auch wieder vorbei und die Karawane (eventuell Kurzzeit-Kunden) zieht weiter. Schade nur, dass hier Bestandskunden verloren gegangen sind. Wie mit denen umgegangen wurde, ist völlig daneben. Schließlich verkauft Ritter Sport keine Supersportwagen, sondern nur Schokolade.

      Antworten
  • Stef sagt
    Benutzericon

    für wieviel sind denn jetzt die Tafeln versteigert worden?

    und ist das nicht eine riesen-vorlage dass besonders diese 3 einzigartigen 500g tafeln bei ebay hochploppen?

    Antworten
    • VolkiGe sagt
      Benutzericon

      Hi Stef, wir werden unsere beiden Tafeln bestimmt nicht bei Ebay versteigern,vielleicht machen wir eine Einhornparty und rahmen dann die leere Verpackung ein und hängen sie an die Wand, oder sie gehen als Rarität bei “Bares für Rares weg” 😉 Spass .Meine beiden Kinder freuen sich über die Riesentafeln. Schöne Weihnachten gewünscht

      Antworten
    • Stef sagt
      Benutzericon

      danke .. ich habs Auktionsende verpasst und würd gern wissen zu wieviel die 3 Tafeln nun jeweils weggingen (bei ebay sieht man die Endsumme noch) bei diesen Auktionen nicht.. danke & grüssle, stef

      Antworten
    • VolkiGe sagt
      Benutzericon

      Das ist doch völlig unwichtig, es ist eine Charity Auktion gewesen und Ritter hat die Summe auf 15.000€ aufgestockt.Ein wenig Anonymität solltest du den Gewinnern der Auktion auch lassen.

      Antworten
    • stef sagt
      Benutzericon

      Thanx. wollt es trotzdem gern wissen:

      Denn: Die Auktion war nicht anonym.

      und ich frag mich bis jetzt ob die ganze Einhorn Aktion insgesamt eher positiv oder negativ für Ritter war.

      Die Schoki selber schmeckte … … eben nur nach Schoki.

      Iss so ähnlich wie der Werbespruch: “Iss mehr als nur ein Auto … am Ende ist es aber eben doch nur das was es ist .. ein Auto.

      Mehrwert = Null.

      Bonus: Hype

      (100.000 Freunde bei FaceBuch und doch allein vorm Computer)

      nächstes Mal kauf ich nix 🙂

      Antworten
  • VolkiGe sagt
    Benutzericon

    Es war spannend bis zum Schluß, vor allem die Verlängerung um 10 Minuten bei der ersten Tafel beim überbieten. Wir hoffen das Geld kommt gut da an wofür es bestimmt ist und wir warten freudigst auf die Jumbotafeln. Tolle Aktion und Gruß aus Berlin

    Antworten
    • Ben (RITTER SPORT Team) sagt
      Benutzericon

      Hallo Volker, auch wir saßen gespannt vor unseren Bildschirmen und freuen uns sehr über die tollen Ergebnisse! 🙂 Wir danken dir ganz herzlich und hoffen, dass du morgen früh um 8 Uhr zu Hause bist – denn da treffen die Einhörner bei dir ein. 😉 Viele Grüße, schöne Weihnachten und viel Freude mit den Jumbotafeln

      Antworten
    • VolkiGe sagt
      Benutzericon

      Das passt super, morgen hab ich frei und ebendso schöne Weihnachten an alle

      Antworten
    • VolkiGe sagt
      Benutzericon

      9:25 noch keiner da :-O

      Antworten
    • Ben (RITTER SPORT Team) sagt
      Benutzericon

      Hallo Volker, du hast ja bereits mit unseren Kollegen gesprochen, wir sind dran und forschen nach! 😉 Viele Grüße

      Antworten
  • Ben sagt
    Benutzericon

    Hallo Elbkind-Team,
    könnt ihr mir sagen, wie viele große Tafeln jetzt wirklich produziert wurden?
    Mir war so im Hinterkopf als hätte ich bei der horizont Homepage Anfang Nov. gelesen, dass eine Tafel für ein Gewinnspiel produziert werden sollte oder war es für den Ideengeber aus der SortenKreation – bin mir gerade nicht ganz sicher.

    Liegen auch 2-3 große Tafeln bei der Familie Ritter bzw. bei hochrangigen Mitarbeitern, die an der Produktion und Entwicklung beteiligt waren?

    Antworten
    • Ben (RITTER SPORT Team) sagt
      Benutzericon

      Hi Ben, da erinnerst du dich richtig: in dem Artikel wurde berichtet, dass die Verlosung einer einmalig produzierten 500g-Tafel der Limited Edition geplant ist. Wir haben uns im weiteren Verlauf der Planung dann aber dazu entschieden, drei einzigartige 500g-Tafeln für den guten Zweck zu versteigern. 🙂 Eine weitere Produktion der 500g Tafeln ist aber ausgeschlossen. Viele Grüße

      Antworten
  • SchokoMax sagt
    Benutzericon

    Tolle Aktion!

    Antworten
  • Pascal sagt
    Benutzericon

    Tolle Sache, noch besser wäre aber gewesen, man hätte die ganze zweite Auflage so versteigert und alles über 2€ den Hilfswerken zukommen lassen. Da wäre viel mehr Geld zusammengekommen und nicht nur die Kinder, sondern auch die treuen Konsumenten wären glücklich geworden.

    Antworten
    • Schokoliese sagt
      Benutzericon

      Eine tolle Idee.
      Soetwas müsste öfter vorkommen.
      Es gibt soviele Arme und Kriegkinder die Ihr Leben dieses Trauma kaum vergessen werden.
      Es müsste daher mehr Konzerne, wie Bayer
      Storck, Lindt und soweiter spenden.
      Eure Schokoliese

      Antworten