Zurück

Neu von RITTER SPORT: Vegane Schokolade

Neu von RITTER SPORT: Vegane Schokolade

Ein schokoladiges Hallo!

Viele werden jetzt einen Luftsprung machen und rufen: „Endlich!“ – denn wir präsentieren euch zwei ganz besondere neue RITTER SPORT Sorten: Sie sind vegan und viele von euch haben sie sich gewünscht.

Seit Jahren bekommen wir zahlreiche Zuschriften über den Blog, unsere Social-Media-Kanäle und auch an den Kundenservice mit dem Wunsch nach veganer Schokolade. Das Interesse hielt sich bis heute und unsere Blogartikel zum Thema (hier und hier) sind immer noch die am meistgelesenen. Auch unsere SortenKreation wurde von euch mit vielen veganen Sortenideen gefüllt. Vielen Dank dafür! Alle eure Zuschriften und Ideen haben uns darin bestärkt, das Thema „vegane Schokolade“ weiterzuverfolgen und letztendlich können wir euch jetzt euren Wunsch erfüllen. 🙂

Nun aber mal zu den Neuen im Sortiment!

Wir stellen vor: Dunkle Voll-Nuss Amaranth & Dunkle Mandel Quinoa

Wie ihr wisst, lieben wir Nüsse. Und ihr auch, denn unsere Voll-Nuss ist bei euch der Renner. Diese Liebe zu Nüssen zeigt sich daher auch bei den beiden neuen, veganen Sorten.

160727_ri_blog_vegan_800x696

Beide Sorten haben als Basis eine spezielle, vegane, dunkle Schokoladenmasse, die mit Haselnusspaste verfeinert ist. Euch erwartet also keine Milchschokolade, sondern eine Halbbitterschokolade mit einer nussigen Komponente. Auf was wir besonders stolz sind: Wir verwenden für beide Sorten ausschließlich Kakaomasse aus unserer Zusammenarbeit mit Kakaobauern in Nicaragua (Cacao-Nica)! Mehr Infos zu unserem Engagement mit den Kleinbauern findet ihr auf unserer Webseite.

100g_VEGAN_DunkleVollNuss_Stuecke

Hinter der violetten Hülle stecken 16 Stücke voll mit ganzen Haselnüssen – der Nussanteil beträgt hier satte 21 Prozent. Dazu kommen knusprige Amaranth-Crisps. Auch in der zweiten Sorte finden sich 21 Prozent ganze Mandeln, die sich zusammen mit Quinoa-Crisps in der Schokoladenmasse verstecken.

100g_VEGAN_DunkleMandel_Stuecke

Beide vegane Sorten kommen im 100g Quadrat daher und sind durch ihre pralle Füllung richtig was für Beißer. 😉 Neben den knackigen Nüssen sind Amaranth und Quinoa übrigens leckere Proteinquellen.

Ab Ende August im Handel

Die zwei veganen Sorten findet ihr ab Ende August im gut sortierten Einzelhandel und bei uns im OnlineShop. Auch unsere Stores in Waldenbuch bei Stuttgart und die Bunte SchokoWelt Berlin führen die Sorten.

Solltet ihr beim Supermarkt eures Vertrauens nicht fündig werden, sprecht einfach die Mitarbeiter vor Ort an, diese können die Produkte ggf. ordern – die Einzelhändler bestimmen ihr Sortiment nämlich meistens selbst.

Die beiden 100g Quadrate kosten 1,99€ (unverbindliche Preisempfehlung). Warum der Preis höher liegt, als bei unserem Standardsortiment (die Nuss-Klasse kostet z. B. 1,29€), möchten wir euch gerne kurz erklären. Entscheidend für den Preis ist zum einen die Auflage der Produktion – beide Sorten werden nur in kleinen Chargen hergestellt. Zum anderen müssen die Produktionsanlagen ganz speziell gereinigt werden, um zu gewährleisten, dass so gut wie keine Spuren von tierischen Bestandteilen in die Sorten gelangen. Dies ist ein enormer Aufwand, der Zeit und Ressourcen kostet. Besonders hervorheben möchten wir allerdings auch die natürlichen und hochwertigen Zutaten. Wir verwenden Kakao mit hoher Qualität aus unserem Engagement Cacao-Nica in Nicaragua. Der Preis, den die Kleinbauern von den Kooperativen erhalten, liegt über dem Weltmarktniveau und sichert so die Lebensgrundlage der Kakaobauern.

So wächst Kakao im agroforstlichen Anbau.

Auch die Zertifizierung der Produkte ist mit Mehrkosten verbunden.

Vegane Zertifizierung

Neben dem markanten „V“ auf der Verpackung findet man auch daneben das gelbe V-Label. Das V-Label ist eine international geschützte Marke zur Kennzeichnung von vegetarischen und veganen Lebensmitteln und gehört zur European Vegetarian Union (EVU). In Deutschland übernimmt der Vegetarierbund Deutschland e. V. (VEBU) die Vergabe des Labels. So erkennt ihr auf den ersten Blick, dass es sich um ein veganes Produkt handelt.

160827_RS_Vegan_Lable

Weitere Sorten in Zukunft?

Zunächst sind keine weiteren veganen Sorten geplant. Wir sind erst einmal auf euer Feedback angewiesen und müssen sehen, wie sich die Nachfrage nach den veganen Sorten entwickelt.

Übrigens sollten auch Nicht-Veganer die neuen Sorten mal probieren – sie sind nämlich einfach richtig lecker! Vor allem Freunde von dunkler Schokolade werden bzw. sollten sich die Neuen nicht entgehen lassen. 😉

So, nun aber genug geschrieben – ihr seid dran! Was sagt ihr zu den Neuigkeiten? Schreibt es uns in die Kommentare und nehmt auch gerne an unserer kurzen Umfrage teil. Wir warten gespannt auf euer Feedback!

160827_RS_Vegan_Post

Wirst du dir die neuen veganen Sorten kaufen?

View Results

Loading ... Loading ...

Welche Sorte spricht dich an?

View Results

Loading ... Loading ...

151 Kommentare

Kommentieren
  • Vegi sagt
    Benutzericon

    Beide veganen Ritter Sport Schokoladen sind sehr lecker. Bitte mehr vegane Schokolade er anbieten. Danke.

    Antworten
  • Claudia Flottmann sagt
    Benutzericon

    Hallo Charlotte, da ich mich milchfrei ernähre, bin ich auf der Suche nach einer begaben Nascherei auf die beiden Sorten gestoßen. Die Mandelvariante schmeckt mir gut, obwohl ich keine Nüsse mag. Deshalb würde ich mir eine Sorte ohne Nuss wünschen. Vielen Dank
    Und liebe Grüße von Claudia

    Antworten
  • Marie sagt
    Benutzericon

    Ich habe diese Sorten gestern bereits in einem Edeka gefunden und auf der Rückseite stand „kann Spuren von Milch und Ei enthalten“. Sind die Sorten jetzt also wirklich vegan oder was soll das?

    Antworten
    • Gianna (RITTER SPORT Team) sagt
      Benutzericon

      Hallo Marie, vielen Dank für deine Frage. Unsere veganen Sorten enthalten gemäß Rezeptur keine Zutaten wie beispielsweise Milchpulver und somit auch keine tierischen Zutaten. Außerdem läuft die Produktion dieser Tafeln über gesonderte Anlagen, die es ermöglichen, Spuren von nicht veganen Zutaten weitestgehend auszuschließen. Spurenhinweise sind allerdings wichtige Informationen für Allergiker. Aus diesem Grund wird auf den veganen Sorten auf Spuren von Erdnüssen, anderen Schalenfrüchten, Sesam und eben auch Milch hingewiesen. Viele Grüße, dein RITTER SPORT Team

      Antworten