Zurück
Sommersorten-Voting – Und dann?

Sommersorten-Voting – Und dann?

Sommersorten-Voting – Und dann?

Hallo Schokofreunde,

vor einigen Wochen haben wir euch ja hier  auf dem Blog die Möglichkeit gegeben, eure Stimme für zukünftige Sommersorten von RITTER SPORT abzugeben. Vor allem die Sorten Buttermilch-Zitrone, die Himbeere Granatapfel und Coco Banana fanden dabei großen Anklang bei euch. „Und was machen die Mitarbeiter von RITTER SPORT jetzt mit diesem Ergebnis?“ fragt Ihr euch wahrscheinlich.

Genau das möchte ich euch im Folgenden erklären:

teaser


Eure Meinung war für uns nämlich ein wichtiger Faktor bei der ersten Phase unserer Produktentwicklung: Der sogenannten Brainstorming-Phase. In diesem ersten Schritt überlegen wir Kollegen im Marketing mit den Mitarbeitern unserer Produktentwicklung, welche Sorten für bspw. Sommer passend sind und bei euch Verbrauchern geschmacklich gut ankommen könnten. Das macht ganz schön hungrig kann ich euch sagen, wenn man die ganze Zeit über so leckere Zutaten wie Ananas, Kokos, Erdbeere oder Stracciatella spricht 😉

Damit wir in dieser ersten Ideenphase auch direkt prüfen können, ob die Sorten, die wir uns überlegt haben, auch wirklich gut bei euch ankommen, werden unsere Ideen in einem sogenannten Online-Probierinteresse-Test abgefragt und bewertet. Und das sind ganz schön viele, für die Sommersorten hatten wir fast 100 Ideen entwickelt. Hättet Ihr gedacht, dass es so viele sind?

Im Probierinteresse-Test werden die Sorten zunächst nur namentlich genannt inklusive kurzer Beschreibung (also z.B. Coco Banana – fruchtige Bananencreme mit Kokosraspeln in knackiger Vollmilchschokolade) und dann müssen die Befragten online beantworten, wie gern sie die Sorte kaufen wollen und wie neu und besonders (im Bereich Schokolade) diese ist.

Und hier kamt Ihr diesmal mit ins Spiel: Neben den Verbrauchern, die wir mittels eines Marktforschungs-Instituts befragt haben, hattet Ihr auf unserem Blog und der Facebook-Fanpage die Möglichkeit, auch schon in dieser Frühphase Feedback zu geben, welche Sorten Ihr euch als Sommersorte vorstellen könnt.
Denn schließlich kommt es ja vor allem darauf an, dass euch die Sorten am Ende schmecken.

Vor 4 Wochen haben wir dann die Ergebnisse aus unserer Marktforschung (= Mafo) erhalten und siehe da – Eure Favoriten haben auch bei der Befragung via Institut sehr gut abgeschnitten. Auf euch Schoko-Experten ist also Verlass 😉

Danach war es dann erstmal an unseren fleißigen Produktentwicklern in der Forschung & Entwicklung, die Sorten, die auch bei euch und in der Mafo gut getestet haben, umzusetzen. Das bedeutet, dass Zutaten geordert werden müssen, erste Test-Tafeln erstellt und verkostet werden und immer wieder optimiert wird, bis das geschmacklich (und auch optisch) beste Ergebnis erzielt wird.
Letzte Woche haben wir uns dann mit der F&E zu einem besonderen Highlight getroffen- der Sortenverkostung 😉 

 

 

Dabei haben wir dann diese Testtafeln verkostet und geprüft, welche Sorten so gut schmecken, dass wir sie weiter in einen so genannten Produkttest geben wollen. Das ist dann ein Test, der wieder von unserer Mafo durchgeführt wird und bei dem die Testpersonen auch wirklich Schokolade probieren dürfen. Klingt lecker, oder?

Da unsere Sommersorten auch international verkauft werden, sprechen wir in diesem Zuge auch noch mal mit den Kollegen vom internationalen Marketing und Vertrieb, ob die Sorte auch im Ausland angeboten werden kann. Z.B. wäre es mit Sicherheit schwierig, einem Osteuropäer zu erklären, was eine Schokolade mit Donauwellen-Geschmack ist 😉

Wie es mit den Sommersorten weitergeht, erfahrt Ihr in den kommenden Wochen hier auf dem Blog.

Nur so viel sei schon mal verraten: Es wird schokoladig-sommerlich-lecker 🙂

Liebe Grüße aus Waldenbuch,

Eure Meike

 

 

 

 

30 Kommentare

Kommentieren
  • Stefan sagt
    Benutzericon

    Uiui, da bin ich echt mal gespannt, wie die Sorten bei den übrigen Testern ankommen und welche das Rennen macht 🙂

    Antworten
  • Reiner Backes sagt
    Benutzericon

    Ich melde mich freiwillig zum Verkosten. Das sieht sehr lecker aus.

    Antworten
  • Helga Backes sagt
    Benutzericon

    Ich melde mich freiwillig zum Verkosten.

    Antworten
  • Nicol Si sagt
    Benutzericon

    Würde euch gerne beim Testen helfen 🙂

    Antworten
  • Ursula Lorenz sagt
    Benutzericon

    Ich wäre auch sofort am naschen ,wenn ich auf dem Stuhl sitzen würde. Danke für die nette Information. Das gefällt mir gut.

    Antworten
  • Wilhelm Heinz sagt
    Benutzericon

    Aber kein Blind-Voting……..
    Wollt Ihr meine Adresse??

    Antworten
  • Evy sagt
    Benutzericon

    Danke für diesen Einblick! Gibt es Testtafeln für die User? xD

    Antworten
    • Tino sagt
      Benutzericon

      Ohja … das wäre echt supi. Dann kann man die gleich mal zum Grillabend mit den Freunden probieren (die Schüssel steht natürlich ganz dicht bei mir)

      Antworten
    • Ben (RITTER SPORT Blog-Autor) sagt
      Benutzericon

      Hallo Evy, zu Testtafeln für RITTER SPORT Fans und Freunde melden wir uns noch mal extra hier auf dem Blog. Aber alles zu seiner Zeit 😉

      Antworten
  • Ursula Grahlmann sagt
    Benutzericon

    .. ich glaube, ich wäre nur am probieren 🙂

    Antworten
  • Tine sagt
    Benutzericon

    Also ICH würd´ mich – zur Entlastung Eurer F&E-Abteilung – gern als Testerin zur Verfügung stellen! 😉

    Antworten
  • katjanka sagt
    Benutzericon

    Hach, an diesem Tisch würde ich auch so gern mal sitzen.
    Ich träume weiter, liebe Meike!

    Antworten