Zurück
werbeblogger über RITTER SPORT

werbeblogger über RITTER SPORT

werbeblogger über RITTER SPORT

Gestern hat sich einer der bekanntesten deutschen Werbeblogs mit unserem RITTER SPORT Blog auseinandergesetzt. Ralf vom werbeblogger hat z. B. die Botschafter-Aktion gelobt, aber in seinem Artikel auch etwas Kritik geäussert, die wir auch hier gerne noch mal mit euch diskutieren möchte.

Gestern hat sich einer der bekanntesten deutschen Werbeblogs mit unserem RITTER SPORT Blog auseinandergesetzt. Darüber freuen wir uns sehr. Den Artikel findet ihr hier

Screenshot werbeblogger

Ralf vom werbeblogger hat z. B. die Botschafter-Aktion gelobt, aber in seinem Artikel auch etwas Kritik geäussert, die wir auch hier gerne noch mal mit euch diskutieren möchte.

Was sagt ihr dazu? Ist die Kritik berechtigt? Sollten wir da noch mal etwas ändern?
Habt ihr Vorschläge wie wir das besser machen können? Diskutiert mit! Gerne auch auf www.werbeblogger.de. Wir sind gespannt auf eure Meinungen!

LG

Euer Ben

14 Kommentare

Kommentieren
  • Eric sagt
    Benutzericon

    Ich bin ja nicht Designer, aber der Header fällt gestalterisch einfach von der restlichen Website ab. Die vielen unterschiedliche Schriftgrößen die altbackenen Bilder, der Werbebanner da oben… Sieht alles irgendwie handgestrickt aus, da fehlt die Raffinesse. Wieso sollte “der Dialog mit uns” auf einer weniger professionell gestalteten Seite stattfinden als der Rest der Website? Scheint mir doch ne überholte Ansicht zu sein. Sorry.

    Antworten
    • Ben sagt
      Benutzericon

      @Eric: “Weniger professionell” möchte ich den Header nicht bezeichnen, aber ich gebe dir Recht, er ist anders 🙂 . Auf dieser Seite soll verstärkt Dialog stattfinden (davon lebt sie ja schließlich) und deshalb gibt es über den Header die Möglichkeit, sich bestimmte (wichtige) Themen direkt anzeigen zu lassen. (Also die “Sorte der Woche” und die aktuellste Aktion, in diesem Fall die “Marken-Botschafter”.) Es ist uns wichtig, dass der Einstieg zur Diskussion für diese Themen besonders einfach und schnell machbar ist. Es wird also mit dem “Werbebanner” kein Produkt, sondern ein besonders heißes Thema im Blog beworben. 🙂

      Trotzdem möchte ich dein Feedback mit aufnehmen, hier ist natürlich nix in Stein gemeiselt und auch ein Header lässt sich anpassen. Wichtig ist mir nur zu sagen, dass die Seite nicht “weniger professionell gestaltet” wurde und erst recht nicht, um dadurch einen Dialog mit euch stattfinden zu lassen. Viel mehr haben wir uns von einigen Konventionen verabschiedet um auf dieser Seite euch und die Gespräche in den Vordergrund zu stellen und nicht einen Klon unserer Unternehmenswebsite zu präsentieren. Was würdest du dir denn wünschen? Findest du die Idee, Sorte der Woche und aktuelle Aktionen dort unterzubringen nicht so prickelnd und würdest dir lieber eine statische, aber hübsch gestaltete Variante wünschen? Ist er dir zu aufdringlich oder vermisst du vielleicht sogar etwas? Freu mich auch deine Anregungen!
      LG
      Ben

      Antworten
  • Eric sagt
    Benutzericon

    Die Ritter Sport Seite finde ich an sich spitze, vor allem was die Gestaltung angeht. Aber dieser Blog passt so gar nicht zu Ritter Sport. Der Seitenkopf sieht gebastelt aus und passt irgendwie gar nicht zum Rest der Website. Da hatte wohl der Praktikant etwas zuviel Freiheiten oder der Designer war gerade im Urlaub.

    Antworten
    • Ben sagt
      Benutzericon

      Hey Eric, vielen Dank für dein Feedback! Was genau passt dir nicht am Header? Wir finden ihn sehr schön und haben ganz bewusst etwas Abstand von der Unternehmens-Seite genommen, schließlich steht heir ja der Dialog mit euch im Vordergrund. Sind aber für konstruktive Vorschläge immer zu haben 🙂

      Antworten
  • Ben sagt
    Benutzericon

    @Christian: Vielen Dank! Auch für deine konstruktiven Kommentare 🙂

    Antworten
  • Christian sagt
    Benutzericon

    @Ben: Gut und ohne viel Tamtam gelöst! Das finde ich gut.

    Antworten
  • Ben sagt
    Benutzericon

    Hallo zusammen!

    Vielen dank für das sehr konstruktive Feedback. Ich versuche mal auf alles einzugehen:

    – Schriftgröße:
    Diesen Punkt möchten wir derzeit nicht umsetzen, einfach damit das Layout der Seite nicht zu sehr gestört wird.

    – Mehr Info zum Autor:
    Hier habt ihr vollkommen recht, ungeübte werden wahrscheinlich nicht im Menü nach den Autoren schauen und wenn man auf meinen Namen neben dem Artikel klickt, erschien bisher nicht sehr viel an Info über mich. Das habe ich jetzt geändert, wenn man nun auf meinen Namen klickt, bekommt man deutlich mehr über mich heraus 🙂

    – Plugins:
    Eine gute Idee, leider können wir für diese Seite nicht beliebig Word-Press Plugins verwenden. Grade damit hier alles einfach und übersichtlich aussieht ist die Programmierung dieser Seite doch recht komplex. Wir prüfen aber grade, ob wir eine derartige Funktion nicht mit einem Update einpflegen können!

    LG
    Ben

    Antworten
  • Kristijan sagt
    Benutzericon

    Sorry, ich merke erst jetzt gerade, dass man den Namen des jeweiligen Autoren oben links anklicken kann und weitere Infos über ihn erhält. Somit wäre ja mein Vorschlag eigentlich wieder überflüssig. *schäm*

    Aber eines sei noch gesagt: Insgesamt finde ich die Seite jedoch sehr schön. Sie ist schlicht, stilvoll gestaltet und sinnvoll strukturiert.

    Ich habe fertig 😀

    Gruß
    Kristijan

    Antworten
  • Ralf Schwartz sagt
    Benutzericon

    Hi, gute Idee, daß hier diskutieren zu lassen, Ben!

    Antworten
  • Kristijan sagt
    Benutzericon

    Also ich finde man könnte auch die Untermenüpunkte etwas mehr hervorheben. Für ungeübte ist es definitiv nicht leicht.

    Vielleicht könnte man das Autoren Problem auch lösen, idem man unter jedem Beitrag ein Bild und einige Infos zum Autoren hinzufügt. Gerne auch ein Link zum Profil

    Es gibt da doch sicherlich einige gute WordPress Plugins, die das dann automatisch erledigen.

    Gruß

    Antworten
  • Christian sagt
    Benutzericon

    Naja, anonym wart ihr ja von Anfang an nicht. Ich denke aber auch, dass eventuelle der Blog-Neueinsteiger etwas länger nach den Autoren sucht.

    Auf der anderen Seite sind sind die Autoren unter dem Menüpunkt Hintergund perfekt aufgehoben. Eventuell könnte man die Unternavigation etwas mehr hervorheben.

    Ansonsten finde ich den Blog echt gelungen. Die Umsetzung ist stilvoll und der Blog ist nicht zu überfrachtet.

    Antworten
  • WeristBEN sagt
    Benutzericon

    ja der Werbeblogger hat schon recht!
    Wer ist z B Ben? Produktmanager bei Ritter Sport? Blogger der Agentur? Eine Frau?

    Transparenz und Offenheit sind nur 2 Schlagworte von Social Media….

    Antworten