Rezepte

Crêpe mit Schoko-Zabaglione

Französische Cuisine trifft italienischen Genuss.

Zwei Klassiker, vereint. Dieses Dessert ist einfach verführerisch.

Ein Rezept der RITTER SPORT-Freundin Claudia aus Hannover

Zutaten

Für die Crêpes:

120 g Mehl
3 Eier
30 g Butter, zerlassen
250 ml Milch
Prise Salz


Für die Zabaglione:

4 Eigelb
50 g Zucker
50 g RITTER SPORT Halbbitter
125 ml Marsala

Zubereitung

Zubereitung der CrÊpes:

1. Die Butter in einem Topf bei niedriger Hitze schmelzen.
2. Das Mehl mit der Milch, den Eiern, der zerlassenen Butter und dem Salz verrühren.
3. Ganz wenig Butter in einer beschichteten Crêpepfanne schmelzen und ein wenig Teig hineingeben. Mit einem Crêpestab kreisförmig verteilen. Die Crêpes möglichst dünn backen und warm stellen.


Zubereitung der Zabaglione:

1. Die Eier trennen und die Schokolade fein reiben.
2. Das Eigelb, den Zucker, die Schokolade und den Marsala in einer großen Metallschüssel verrühren und über einem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen oder Mixer ca. 10 min. schaumig aufschlagen. Zum Schluss die Crêpes mit der Schokozabaglione anrichten und servieren.

Artikel teilen

close

Für einen optimalen Ablauf verwendet diese Seite Cookies. Auf Wunsch können Sie diese unter  Datenschutzbestimmungen jederzeit deaktivieren...

RITTER-SPORT.de teilen

close