Zurück

Laktosefrei Schoki essen – RITTER SPORT Vollmilch laktosefrei* und Voll-Nuss laktosefrei*

Laktosefrei Schoki essen – RITTER ...

— UPDATE Verminderter Laktosegehalt 14. Oktober 2014 —

Liebe Schokoladenliebhaber,
wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir den Laktosegehalt unserer RITTER SPORT „Vollmilch laktosefrei+“ und „Voll-Nuss laktosefrei+“ noch weiter senken konnten. Der Laktosewert liegt nun bei max. 0,01 Gramm pro 100 Gramm. Das ist so wenig, dass ein Maximalwert von 0,01% pro 100g Tafel erreicht wird.
Da schlägt das laktoseintolerante Schokoherz gleich noch höher. 🙂

— UPDATE ENDE —

 

Hallo liebe Schokofreunde,

und ein besonderes Hallo an unsere Fans und Freunde, die sich laktose- und glutenfreie RITTER SPORT Schokoladen gewünscht haben. Warum?

Wir haben für euch zwei neue Sorten am Start: Die RITTER SPORT Vollmilch laktosefrei* und die RITTER SPORT Voll-Nuss laktosefrei*!

Wir wurden schon oft gefragt, welche RITTER SPORT Sorten man genießen kann, wenn es glutenfreie und laktosefreie Schokolade sein soll oder sein muss. Kein Wunder, denn fast ein Viertel der deutschen Bevölkerung leidet unter Laktoseintoleranz. Deswegen haben wir uns dazu entschieden, unser Angebot mit diesen beiden Sorten zu erweitern und damit auf diese speziellen Ernährungsbedürfnisse einzugehen.

Die neuen Sorten Vollmilch laktosefrei* und Voll-Nuss laktosefrei* enthalten im Gegensatz zu unserer Standard-Vollmilchschokolade kein Milchpulver, welches wiederum den Milchzucker Laktose beinhaltet. Unsere laktosefreie*  Schokolade enthält stattdessen ein Trockenmilcherzeugnis, bei dem die Laktose (ein Zweifachzucker) enzymatisch in seine zwei Bestandteile Traubenzucker und Galaktose aufgespaltet wurde – Für die, die es ganz genau wissen möchten 😉

Durch Einsatz dieses Trockenmilcherzeugnisses ist es möglich, den Laktosegehalt der  laktosefreien* Schoki auf unter 0,1 Gramm pro 100 Gramm zu senken.

Die Rezeptur der laktosefreien* Sorten enthält außerdem keine glutenhaltigen Zutaten und bleibt unter dem gesetzlichen Grenzwert für die Auslobung „glutenfrei“ (unter 20 mg /kg). So dürfen die Sorten auch das Logo der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft tragen:

 

 

Und wo bekommt ihr die laktosefreie* Vollmilch oder Voll-Nuss?

Zunächst könnt ihr die Tafeln nur im Webshop, der BUNTEN SCHOKOWELT in Berlin und dem SCHOKOLADEN in Waldenbuch erwerben.

Wir freuen uns sehr über die laktosefreien* Sorten, besonders weil die Entwicklung dieser doch schwieriger war, als ihr es vielleicht erwarten würdet.

Was sagt ihr zu den neuen Sorten? Werden ihr sie mal probieren? Und habt ihr noch Fragen, die wir euch zu den laktosefreien* Quadraten beantworten können?

Viele liebe Grüße!

Meike

 

* Laktosegehalt unter 0,1g pro 100g

66 Kommentare

Kommentieren
  • Produkttest: Ritter Sport laktosefrei » Testerlounge sagt
    Benutzericon

    […] Hier könnt ihr noch mehr Infos zu diesen beiden Tafeln finden und wie genau das mit laktosefreier Schokolade überhaupt funktioniert. […]

    Antworten
  • Isabell sagt
    Benutzericon

    Oh wow, das wäre ja mal toll. Suche schon länger nach einer leckeren laktosefreien Vollmilchschokolade. Schade das sie in Österreich nicht im Supermarkt erhältlich ist, vielleicht kommt das ja noch!

    lg

    Antworten
  • Sonja sagt
    Benutzericon

    Genial, wird gleich getestet nur schad dass
    ich so weit weit weg bin von der Heimat…. muss
    also warten bis es die im Laden gibt.
    Bitte aber noch Sorten mit Füllungen ……

    Antworten
  • katjanka sagt
    Benutzericon

    Die ersten Tafeln laktosefrei wurden von laktoseintoleranten RITTER SPORT Fans verkostet und für wirklich gut gelungen befunden. Vielen Dank !!!!!

    Antworten
  • manuel sagt
    Benutzericon

    Toll toll toll! Hab die Nachricht grad aufm Smartphone geleskonsiatent en und gleich ein paar Tafeln bestellt. Hoffe, sie schmeckt genauso gut, wie ihre laktosehaltigen Geschwister!

    Apropos Smartphone: Euer Shop bedient sich gruselig auf mobilen Endgeräten – wie übrigens eure komplette Seite (von daher leider konsistent schlecht :-/). Wie wärs, wenn ihr das mal etwas zeitgemäßer gestaltet und optimiert? Dabei könntet ihr auch euren Kundenservice erweitern: z.B. mit QR-Codes auf den Bahnhofs-Werbeplakaten, die zu Internetseiten führen, die einem während der Wartezeit am Bahnsteig Lust auf Schokolade machen. Oder auf der Packung -> Video, wie die Schokolade gemacht wird. Oder Kalorienangabe. Oder die Inhaltsstoffe erklären. Oder Rezepte passend zur gewählten Sorte. Oder oder oder…

    Antworten
    • RITTER SPORT Blog Team sagt
      Benutzericon

      Hallo Manuel, vielen lieben Dank für deine konstruktiven und kreativen Verbesserungsvorschläge. Diese nehmen wir sehr gerne zur internen Diskussion auf bzw. geben sie an die entsprechende Stelle in unserem Unternehmen weiter.

      Antworten
  • nicole sagt
    Benutzericon

    finde ich super das es sowas gibt dann jetyt braucht keiner mehr auf ritter sport verzichten echt super

    Antworten
  • Nici sagt
    Benutzericon

    Finde ich echt toll 😀 mein liebster hat Zöliaki und konnte die Schokolade bisher leider nicht genießen, freut mich echt nun zu erfahren das darauf und auf die Laktoseintoleranz Rücksicht genommen wird. Großes Lob und Daumen hoch von mir 🙂

    Antworten
  • katjanka sagt
    Benutzericon

    Selbst leide ich glücklicherweise nicht unter Laktoseintoleranz, aber die Begeisterungsstürme einiger betroffener Freunde sind groß.
    Danke, liebes RITTER SPORT Team, dass ihr wieder auf die Wünsche eurer Kunden eingegangen seid:)))

    Antworten
  • Anja Lorentz sagt
    Benutzericon

    Und immer noch keine vegane Ritter-Sport 🙁

    Antworten
    • Bianca sagt
      Benutzericon

      Doch die Marzipan is vegan

      Antworten
  • Helga Michnik sagt
    Benutzericon

    Das finde ich super ,laktosefreie RitterSport.Werde ich gleich mal auf die suche gehen wo ich diese bekomme.
    Liebe Grüße Helga Michnik

    Antworten